TSG-Judoka beenden Fitness-Challenge erfolgreich

Oster-Präsente für TSG-Judoka

Sprockhövel. Vor den Osterferien hatte die Judo-Abteilung für ihrejüngeren Mitglieder eine Fitness-Challenge gestartet. Die Trainerin hat den Kindern dafür Übungen zugeschickt, die dann von den Teilnehmenden geübt und eingereicht werden konnten. Dafür hatten alle zwei Wochen Zeit. Die Beteiligung war sehr gut. Alle Kinder haben ihr Bestes gegeben und sich mächtig angestrengt. Die eingereichten Beiträge waren richtig gut. Aber auch hier gab es nur eine Siegerin: Samantha Wessler zeigte die Übungen in bester und schneller Ausführung und durfte sich über einen Gutschein vom Zwergenhäuschen freuen. Zusätzlich gab es für alle teilnehmenden Kinder eine Bauchtasche / Kulturbeutel gefüllt mit Leckereien. Die Taschen hatte der Kreissportbund gesponsert. Alle Preise wurden natürlich Corona konform überreicht.

Außerdem hatten noch alle Judoka der TSG Sprockhövel Gelegenheit sich vor den Ostertagen persönlich bei der Trainerin ein Oster-Präsent abzuholen. Eine Stunde lang stellte sich Andrea Haarmann vor die Sporthalle. Mit jedem der kam wurde eine Übung gemacht, und im Anschluss gab es ein kleines Präsent. Es haben sich doch einige getraut zu kommen, sehr zur Freude der Trainerin.

Jetzt heißt es wieder „…weiter hoffen auf richtiges Training…“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.