Emma macht das Rennen

Siegerin beim Malwettbewerb

Sprockhövel. Die Judo-Abteilung der TSG hat im Februar für die kleineren Judoka einen Malwettbewerb gestartet. Ein festes Thema gab es dabei nicht. Die kleinen Judoka durften sich selber ein Thema aussuchen, was ihnen gefällt oder auch am Herzen lag. Von den eingereichten Bildern konnte das Bild von Emma Ulrich die Jury am meisten überzeugen. Jetzt fand die Preisübergabe Corona konform statt. Die kleine Emma durfte sich über einen Geschenkgutschein vom Zwergenhäuschen freuen. Da wird sich sicherlich etwas Schönes finden…

Zur Zeit läuft für die Judoka bis 12 Jahre eine kleine Fitness-Challenge, bei der es auch etwas zu gewinnen gibt; aber lieber möchten alle wieder auf die vertraute Judomatte.

Bild und Text: Andrea Haarmann

Mit sportlichen Grüßen

Andrea Haarmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.