EM 2019 in Las Palmas

Andrea mit ihrer erste Goldmedaille


Andrea Haarmann holt zweimal Gold bei der Judo-EM

Auch im Team erfolgreich

Las Palmas. Gleich doppelten Grund zur Freude hatte die Judo-Kämpferin Andrea Haarmann von der TSG Sprockhövel. Bei den Europameisterschaften der Veteranen ging sie in der Altersklasse F6 in der Gewichtsklasse bis 70kg für Deutschland an den Start. Austragungsort war die Gran Canaria Arena in Las Palmas. Die Voraussetzungen waren optimal, und auch die Wettkampfhalle war zum Kämpfen gut temperiert. Die Wettkämpfe der Frauen fanden alle am Samstag statt. Für die TSG-Judoka waren die Kämpfe erst am späten Vormittag angesetzt. Doch bis zur ersten Begegnung verging noch sehr viel Zeit. Immer wieder aufwärmen, damit die Muskeln schon warm blieben. Das Warten ist natürlich immer etwas Nerven aufreibend. Der erste Kampf war dann auch erst gegen 14 Uhr. In den einzelnen Begegnungen konnte die Sprockhövelerin ihre Gegnerinnen dann jeweils vorzeitig mit Ippon (voller Punkt) durch eine Wurftechnik besiegen. Nach Silber im Vorjahr nun wieder Gold im Gepäck. Das erste Mal überhaupt startete die TSG-Kämpferin in diesem Jahr auch im Team, was bisher leider aus zeitlichen Gründen nicht gepasst hatte. An vierter Stelle von fünf Gewichtsklassen ging die heimische Judoka auch hier bis 70kg an den Start. Der erste Vergleich gegen Frankreich ging mit 4 : 1 an das Deutsche Team. Im Finale hieß der Gegner Italien. Auch diese Begegnung endete 4 : 1 für das Deutsche Team. Mit jeweils einem Sieg steuerte Andrea ihren Teil dazu bei.

Mit diesem Ergebnis konnte die Sprockhövelerin natürlich sehr zufrieden sein. Die verbliebene Zeit konnte dann für Sightseeing genutzt werden, bevor es mit dem Flieger wieder Richtung Heimat ging.

Nach den Ferien starten dann wieder neue Anfängerkurse bei der TSG Sprockhövel. Infos unter: 0171-7542286.

Text und Bild Haarmann

Mit sportlichen Grüßen

Andrea Haarmann



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.