Schöne Bescherung schon vor Weihnachten

Gürtelprüfung bei der TSG

Sprockhövel. Eine kleine aber gute Gürtelprüfung gab es jetzt noch für 13 Judo-Kinder der TSG-Sprockhövel. Sicher und souverän zeigten die jungen Prüflinge ihr jeweiliges Programm. Fallschule, Wurftechniken, Haltetechniken und vieles mehr wurde zum Besten gegeben. Auch beim abschließendem Übungskampf gaben die Teilnehmer noch einmal alles. Die besten Noten konnte Maximilian Haumann einheimsen. Sehr gute Leistungen zeigten auch Colin Bärtschi und Khadija Aftandil. Aber auch die anderen Prüflinge durften mit ihren Leistungen zufrieden sein. Alle konnten ihr gestecktes Ziel erreichen und freuten sich über ihre neuen Gürtel. Mit noch nicht ganz sechs Jahren war Emma Ulrich die jüngste Teilnehmerin dieser Prüfung. Bei aufkommender Langeweile in den Ferien dürfen die neu Graduierten jetzt schon einen Blick in das Heft für die nächste Prüfung werfen.

Wer sich für Judo interessiert, kann jetzt wieder voll durchstarten. Die Trainingszeiten stehen auf der TSG-Homepage oder können unter 0171-7542286 bei Andrea Haarmann erfragt werden.

Zum weiß-gelben Gürtel:

Dean Bat, Laxshan Surenthiran, Emma Ulrich

Zum gelben Gürtel:

Colin Bärtschi, Maurice Feider, Aftandil Gulusade, Khadija Gulusade, Maximilian Haumann, Valentina Hitzbleck, Yusuf Muzafarov, Fotis Stavrou, Jahya Teressy, Zakaria Teressy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.